Ramadan FAQ: “Wie sieht es mit Tarawih aus?” und weitere häufige Fragen

Othman Moschee - Ramadan-Corona-FAQ

Liebe Geschwister,

derzeit erreichen uns viele Fragen, die wir hier in aller Kürze beantworten wollen:

Wann ist Ramadan?

Wir beginnen – wie es auch in unserem Gebetskalender steht – am Dienstag 13. April mit dem Fasten. Ramadan Mubarak an dieser Stelle!

Was ist mit Tarawih?

Update: Die Ausgangssperre wurde am 15. April aufgehoben. Wir werden somit ab sofort auch das Tarawih-Gebet anbieten.

Details zum Ablauf des Tarawih-Gebets finden sich hier.

Kann ich auch zu den sonstigen Gebeten kommen?

Liebend gerne. Unter Einhaltung unserer Corona-Schutzmaßnahmen versteht sich. Sprich mit FFP2/OP-Maske, eigenem Teppich, eigenem Beutel für die Schuhe, Sicherheitsabstand, Kontaktdatenerfassung, ohne Körperkontakt, ohne Krankheitssymptome und besser nicht, wenn du zu einer Risikogruppe gehörst.

Kann man zum gemeinsamen Fastenbrechen in die Moschee kommen?

Dies ist derzeit nicht möglich, allerdings haben wir uns eine smarte Alternative namens “Iftar to go” ausgedacht. Bedürftige und Menschen in schwierigen Lebenslagen können sich dafür anmelden und sich einen kostenlosen Iftar zum Abholen bestellen. Mehr dazu hier. Spenden dafür sind übrigens herzlich willkommen.

Möge Allah euch allen eine starke Gesundheit schenken und euer Fasten im Ramadan annehmen! Amin.