Ausgangssperre gekippt: Tarawih findet ab sofort statt

Othman-Moschee-Tarawih

Liebe Geschwister,

Der Kreis Groß-Gerau hat heute früh amtlich bekannt gegeben, dass die Ausgangssperre aufgehoben wurde. Näheres zu dem politischem und juristischem Hintergrund ist dieser Pressemitteilung zu entnehmen.

Wir sind froh daher ab heute Tarawih in der Othman Ibn Affan Moschee anbieten zu können. Sollte etwas unklar sein, sind wir gerne für Rückfragen da.

Unser Ramadan-FAQ wurde dementsprechend aktualisiert.

Das Tarawih-Gebet wird im Anschluss an Ishaa verrichtet. Die Gebetszeiten für Ishaa sind unserem Gebetskalender oder alternativ Mawaqit zu entnehmen.

Bitte beachten, dass alle sonstigen Corona-Maßnahmen weiterhin gelten. Sprich mit FFP2/OP-Maske, eigenem Teppich, eigenem Beutel für die Schuhe, Sicherheitsabstand, Kontaktdatenerfassung, ohne Körperkontakt, ohne Krankheitssymptome und besser nicht, wenn du zu einer Risikogruppe gehörst.

Corona-Hinweise

Auch bitten wir für einen reibungslosen Ablauf den Anweisungen der Ordner vor Ort strikt Folge zu leisten und insbesondere auf dem Außengelände der Moschee keine Menschenansammlungen zu bilden. Auch ist unabhängig von Corona bei der Lautstärke Rücksicht auf unsere Nachbarn zu nehmen.

Ferner weisen wir darauf hin, dass das Hygienekonzept vorsieht, dass keine Kinder unter 12 Jahren zur Moschee mitgebracht werden sollen. Auch wird Älteren über 65 Jahren und Risikogruppen dringend empfohlen daheim zu bleiben.

Das Tarawih-Gebet ist ein spezielles Gebet, dass nur in den Nächten des Monats Ramadan gebetet wird. In unserer Moschee wird Tarawih in der Gemeinschaft durchgeführt. Dabei wird während des Gebets laut vom Imam rezitiert und es werden 8 Gebetseinheiten (Rakʿa) mit einer kurzen Pause nach der Hälfte der Gebetseinheiten durchgeführt.

„Wer immer – aus dem Glauben heraus und aus der Hoffnung auf den Lohn Allahs – den (Monat) Ramadan im Beten verbringt, dem werden seine vergangenen Sünden vergeben.

— (Sahih Bukhari, Nr. 2009)

Möge Allah (subhanahu wa ta’ala) euer aller Fasten und eure Gebete annehmen! Amin.